main-topbar projector-topbar navigation-topbar search-topbar newsletter-topbar
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Gültig ab dem 24.Mai 2018


Begriffe
Verantwortliche - bedeutet 9d Sp. z o.o. mit Sitz in Warszawa (04-776), ul. Motylkowa 65B, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters beim Amtsgericht für die Hauptstadt Warszawa, XIV. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der KRS-Nummer 0000336526 mit Stammkapital von 25.000 PLN, voll eingezahlt, Steuernummer NIP 9522076515, Regon 142005020, Tel. 22-1139999, E-Mail: daneosobowe@9design.pl, die elektronisch Dienstleistungen erbringt und Informationen in den Geräten der Nutzer speichert und abruft.
Personenbezogene Daten - alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, die durch einen oder mehrere Faktoren bestimmt sind, die mit der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität der natürlichen Person in Zusammenhang stehen, einschließlich der IP-Nummer des Geräts, der Standortdaten, der Internet-Kennung und der mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien erfassten Informationen.
Shop - bezeichnet die Website oder Anwendung, unter der die Verantwortliche einen Online-Shop unter der Domain 9design.pl betreibt
Nutzer - eine natürliche Person, die den Shop besucht
Kunde - eine natürliche Person, die einen schriftlichen Kaufvertrag mit der Verantwortlichen abgeschlossen hat.
DSGVO – Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 7. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.
Konto - ein für den Nutzer zugänglicher Bereich im Shop, in dem der Nutzer seine Daten gemäß den von ihm gewählten Datenschutzeinstellungen eingibt, verwaltet und veröffentlicht. Im Konto sind die Transaktionshistorie des Kunden und der Stand der Punkte im Treueprogramm verfügbar.


I. EINFÜHRUNG IN DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Die Verantwortliche verwendet die persönlichen Daten des Nutzers, weil der Nutzer sich entschieden hat, im Shop der Verantwortlichen einzukaufen oder zugestimmt hat, kommerzielle Informationen über das Angebot des Shops elektronisch an die angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten oder der Verantwortlichen seine Daten auf andere Weise über die Website des Shops zur Verfügung gestellt hat. Der Shop arbeitet auf der Grundlage der AGB, die hier verfügar sind.


II. ZIELE UND RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG VON DATEN IM SHOP
Die Verantwortliche legt großen Wert auf Transparenz bei der Verarbeitung der persönlichen Daten der Nutzer und Kunden. Alle Fragen zum Verfahren oder zu den Grundsätzen ihrer Verarbeitung sind an die Verantwortliche unter den oben genannten Daten zu richten. .
Die Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz und achtet darauf, dass sie aktuell und korrekt bleiben, Daher erinnert sie die Nutzer und Kunden von Zeit zu Zeit daran, ihre Daten zu aktualisieren, indem sie eine Nachricht an die vom Nutzer oder Kunden angegebene E-Mail-Adresse schickt.
Die personenbezogenen Daten der Nutzer und Kunden werden nicht ohne deren Zustimmung zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung verarbeitet.
1. Vertragserfüllung
Zur Erfüllung der mit dem Nutzer abgeschlossenen Verträge über den Verkauf von Waren aus dem Shop - die Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers ist in diesem Fall der mit der Verantwortliche durch Annahme der AGB des Shops abgeschlossene Vertrag. In diesem Zusammenhang benötigen wir die meisten Daten des Nutzers, jedoch nur in dem Umfang, der für die Erfüllung des Kaufvertrags und die Lieferung der gekauften Waren erforderlich ist. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten des Nutzers zu diesem Zweck ist nicht obligatorisch, aber für die Erfüllung des Vertrags erforderlich.
2. Schutz und Geltendmachung von Ansprüchen und andere rechtliche Verpflichtungen
Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers und des Kunden zur Erfüllung ihrer rechtlichen Verpflichtungen, zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug, zur Feststellung und Abwehr und Geltendmachung von Ansprüchen, zur Erstellung von Abrechnungen, zur Überprüfung der Bonität, zur Bearbeitung von Reklamationen und Anfragen, zur technischen Unterstützung, zur Abwicklung von finanziellen Abrechnungen, einschließlich der Ausstellung von Buchhaltungsunterlagen. Die Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers und des Kunden ist in diesem Fall das berechtigte Interesse der Verantwortlichen, nämlich der Schutz von Rechten, die Bestätigung der Erfüllung von Verpflichtungen und der Erhalt einer angemessenen Vergütung von den Kunden der Verantwortlichen in diesem Zusammenhang.
3. Nutzung des Shops
Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers bei der Nutzung des Shops. Bei diesen Daten handelt es sich um IP-Adressen oder andere Identifikatoren sowie um Informationen, die mit Hilfe von Cookies oder anderen ähnlichen Technologien gesammelt werden. Die Aktivitäten des Benutzers im Shop werden in Systemprotokollen aufgezeichnet. Die in den Protokollen gesammelten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, werden in erster Linie zu Zwecken im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet, d.h. zu folgenden Zwecken:
• zu analytischen und statistischen Zwecken - um die Qualität der im Shop vermittelten Dienstleistungen zu verbessern und seine Funktionalitäten an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung das berechtigte Interesse der Verantwortlichen an der Durchführung von Analysen der Nutzeraktivitäten und ihrer Präferenzen;
• Aufdeckung von Betrug, Identifizierung und Bekämpfung von Bedrohungen für die Stabilität und Korrektheit des Shop-Betriebs;
• Marketingzwecke der Verantwortlichen, insbesondere im Zusammenhang mit der Präsentation von verhaltensbezogener Werbung für die von der Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen, um die Nutzer über das aktuelle Angebot und neue Shop-Funktionen sowie über Angebote der Geschäftspartner der Verantwortlichen zu informieren. Die detaillierten Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken sind im Abschnitt MARKETING nachstehend beschrieben.
4. Kontonutzung
Die Verantwortliche verarbeitet die persönlichen Daten des Nutzers, um ein Konto auf der Shop-Website zu führen. Die Einrichtung eines Kontos im Shop ermöglicht es dem Nutzer, auf die bereitgestellten Daten, einschließlich der Kaufhistorie, zuzugreifen und bestimmte Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung auszuüben; die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer zu diesem Zweck ist nicht obligatorisch, aber für die Erfüllung des Vertrags erforderlich.
Entscheidet sich der Nutzer für die Registrierung eines Kontos im Shop, muss er die für die Erstellung und den Betrieb des Kontos erforderlichen Daten (Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse, Telefon und Postanschrift) angeben.
Die personenbezogenen Daten, die der Nutzer bei der Registrierung im Shop und beim Ausfüllen angibt, werden verarbeitet:
• zum Zweck der kostenlosen Bereitstellung von Dienstleistungen für den Nutzer im Zusammenhang mit der Führung und dem Betrieb des Kontos im Shop. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der bei der Registrierung geforderten Daten ist der mit der Verantwortlichen durch die Einrichtung eines Kontos und die Annahme der AGB des Shops geschlossene Vertrag,
• zu analytischen und statistischen Zwecken - damit die Verantwortliche die Qualität der vom Shop angebotenen Dienstleistungen ständig verbessern und seine Funktionalitäten an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen kann. Auch in diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung das berechtigte Interesse der Verantwortlichen.
• für Marketingzwecke der Verantwortlichen – die detaillierten Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken sind im Abschnitt MARKETING beschrieben.
5. Reklamationsverfahren
Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Kunden, um das Reklamationsverfahren durchzuführen. In diesem Fall ist die Grundlage für die Verarbeitung die Verpflichtung der Verantwortlichen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen über die Gewährleistung für Mängel an einer verkauften Sache. Die Angabe der Daten im Reklamationsformular ist für die ordnungsgemäße Bearbeitung der Reklamation des Kunden obligatorisch. .
6. Kontaktformulare
Die Verantwortliche bietet die Möglichkeit, sie über elektronische Kontaktformulare zu kontaktieren. Die Verwendung des Formulars erfordert die Angabe personenbezogener Daten, die für die Kontaktaufnahme mit dem Nutzer und die Beantwortung seiner Anfrage erforderlich sind. Die Angabe von Daten, die als obligatorisch gekennzeichnet sind, ist für die Entgegennahme und Bearbeitung der Anfrage erforderlich und wenn sie nicht angegeben, kann die Anfrage nicht bearbeitet werden. Die Angabe anderer Daten ist freiwillig.
Die vom Nutzer in den Kontaktformularen angegebenen personenbezogenen Daten werden verarbeitet:
• zum Zweck der Identifizierung des Absenders und der Bearbeitung seiner über das bereitgestellte Formular übermittelten Anfrage - die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier die Notwendigkeit der Verarbeitung für die Erfüllung des Dienstleistungsvertrags;
• zu analytischen und statistischen Zwecken - die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse der Verantwortlichens, Statistiken über die von den Nutzern über den Shop eingereichten Anfragen zu führen, um dessen Funktionalität zu verbessern;
• zu Marketingzwecken der Verantwortlichen- die Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken sind im Abschnitt MARKETING beschrieben.
7. Personalisierung und Anpassung der Inhalte in den Shops
Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer auch, um Aktivitäten durchzuführen, die darauf abzielen, die Inhalte an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Diese Aktivitäten können bestehen in:
• der Bereitstellung von Inhalten, die auf die erklärten Präferenzen des Nutzers zugeschnitten sind;
• der Bereitstellung von Inhalten auf der Grundlage der vom Nutzer in das Shop-Konto befindlichen Daten;
• der Bereitstellung von Inhalten auf der Grundlage einer Analyse des Verhaltens des Nutzers im Shop.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Personalisierung und Anpassung der Inhalte in den Shops ist das berechtigte Interesse der Verantwortlichen an der Empfehlung von Informationen, die auf die Vorlieben und Aktivitäten des Nutzers zugeschnitten sind.


III. MARKETING
Die Verantwortliche verarbeitet die persönlichen Daten des Nutzers, um Marketingaktivitäten durchzuführen, die darin bestehen können:
• Anzeige von Marketing-Inhalten, die nicht auf die Präferenzen des Nutzers zugeschnitten sind (einschließlich kontextbezogener Werbung);
• Anzeige von Marketing-Inhalten, die den Interessen des Nutzers entsprechen (verhaltensbezogene Werbung);
• Versendung von E-Mail-Benachrichtigungen über Inhalte, die für den Nutzer von Interesse sind (Newsletter-Dienst); );
Um Marketing-Aktivitäten durchführen zu können, verwendet die Verantwortliche in einigen Fällen das Profiling. Das bedeutet, dass die Verantwortliche mit Hilfe der automatisierten Datenverarbeitung ausgewählte Faktoren in Bezug auf Einzelpersonen bewertet, um ihr Verhalten zu analysieren oder Vorhersagen über ihr zukünftiges Verhalten zu treffen.
1. Kontextbezogene Werbung
Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers für Marketingzwecke in Verbindung mit der Ausrichtung von Werbung auf den Nutzer, einschließlich kontextbezogener Werbung (d.h. Werbung, die nicht auf die Präferenzen des Nutzers zugeschnitten ist). Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu diesem Zweck erfolgt im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse der Verantwortlichen.
2. Verhaltensbezogene Werbung
Die Verantwortliche und ihre vertrauenswürdigen Partner verarbeiten die personenbezogenen Daten des Nutzers, einschließlich der über "Cookies" und andere ähnliche Technologien gesammelten personenbezogenen Daten, für Marketingzwecke in Verbindung mit der gezielten Ansprache des Nutzers durch verhaltensbezogene Werbung (d. h. Werbung, die auf die Präferenzen des Nutzers zugeschnitten ist). Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu diesem Zweck umfasst auch das Profiling.. Die Verwendung der mit dieser Technologie gesammelten personenbezogenen Daten für Marketingzwecke, insbesondere für die Werbung für Dienstleistungen und Waren Dritter, bedarf der Zustimmung des Nutzers. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Mehr über die Funktionsweise von "Cookies" in der Cookie-Richtlinie.
3. Newsletter
Für Personen, die ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck angegeben haben, bietet die Verantwortliche den Dienst der Zusendung des Newsletters per E-Mail. Die Angabe der Daten ist für die Bereitstellung des Newsletter-Dienstes erforderlich und durch ihre Nichtangabe kann der Newsletter nicht versendet werden.
Personenbezogene Daten werden in diesem Fall verarbeitet:
• zum Zweck der Bereitstellung des Newsletter-Versanddienstes - Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die freiwillige Einwilligung des Nutzers, die jederzeit durch Kontaktaufnahme mit der Verantwortlichen zu den oben genannten Daten widerrufen werden kann. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Richtigkeit der Datenverarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf.
• im Falle der Weiterleitung von Marketinginhalten an den Nutzer im Rahmen des Newsletter-Dienstes - ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, einschließlich des Profilings, das berechtigte Interesse der Verantwortlichen in Verbindung mit der ausdrücklichen Zustimmung zum Erhalt des Newsletters;
• zu analytischen und statistischen Zwecken - die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse der Verantwortlichen, das in der Durchführung von Analysen der Aktivität des Nutzers im Shop besteht, um die angewandten Funktionalitäten zu verbessern;
• zum Zweck der möglichen Feststellung, Untersuchung oder Abwehr von Ansprüchen - die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist dann das berechtigte Interesse der Verantwortlichen.
4. SMS-Werbung
Für Personen, die ihre Mobilnummer zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt haben, bietet die Verantwortlicheden Dienst der Zusendung von E-Mail-Werbung an. Die Angabe der Daten ist für die Bereitstellung der SMS-Werbung erforderlich und durch ihre Nichtangabe kann der Newsletter nicht versendet werden.
Personenbezogene Daten werden in diesem Fall verarbeitet:
• zum Zweck der Bereitstellung der SMS-Werbung- Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die freiwillige Einwilligung des Nutzers, die jederzeit durch Kontaktaufnahme mit der Verantwortlichen zu den oben genannten Daten widerrufen werden kann. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Richtigkeit der Datenverarbeitung in der Zeit vor dem Widerruf.
• im Falle der Weiterleitung von Marketinginhalten an den Nutzer im Rahmen der SMS-Werbung - ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, einschließlich des Profilings, das berechtigte Interesse der Verantwortlichen in Verbindung mit der ausdrücklichen Zustimmung zum Erhalt der SMS-Werbung;
• zu analytischen und statistischen Zwecken - die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse der Verantwortlichen, das in der Durchführung von Analysen der Aktivität des Nutzers im Shop besteht, um die angewandten Funktionalitäten zu verbessern;
• zum Zweck der möglichen Feststellung, Untersuchung oder Abwehr von Ansprüchen - die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist dann das berechtigte Interesse der Verantwortlichen.
5. Direktmarketing
Die personenbezogenen Daten des Nutzers können von der Verantwortlichen auch verwendet werden, um dem Nutzer über verschiedene Kanäle, z. B. per E-Mail oder Telefon, Marketinginhalte zukommen zu lassen, sofern der Nutzer diesen Aktivitäten zustimmt. Die Zustimmung kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden.
6. E-Mail-Remarketing
Die Dienstleistung besteht darin, den Nutzern der Website der Verantwortlichen Werbung in Form von E-Mails zu senden, die auf die Aktionen und das Verhalten des Nutzers auf der Website zugeschnitten sind. Der Retargeting-Service wird anhand der vom Nutzer im Warenkorb hinterlassenen Daten und dem Revhunter-Tool durchgeführt. Der Mechanismus von Revhunter ist in der Cookie-Richtlinie ausführlich beschrieben.


IV. SOZIALE MEDIEN-SHOPS
Die Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten von Nutzern, die ihr Konto in sozialen Medien (Facebook, YouTube, LinkedIn, Google Plus) besuchen. Diese Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit dem Betrieb des Kontos verarbeitet, u. a. um die Nutzer über die Aktivitäten der Verantwortlichen zu informieren und verschiedene Veranstaltungen und Dienstleistungen zu bewerben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu diesem Zweck ist das berechtigte Interesse der Verantwortlichen an der Förderung seiner eigenen Marke.


V. COOKIES
Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät des Benutzers installiert werden, wenn er den Shop besucht. Cookies enthalten in der Regel den Domainnamen des Online-Shops, von dem sie stammen, die Zeit, in der sie auf dem Endgerät gespeichert werden, und eine eindeutige Nummer. Die Informationen über Cookies in dieser Richtlinie gelten auch für andere ähnliche Technologien, die im Shop verwendet werden.
1. "Shop"-Cookies
Die Verantwortliche verwendet sogenannte "Shop"-Cookies in erster Linie, um eine komfortable und sichere Nutzung des Shops zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang verwenden die Verantwortliche und andere Einrichtungen, die der Verantwortlichen analytische und statistische Dienstleistungen erbringen (siehe vertrauenswürdige Partner), Cookies, die Informationen speichern oder auf Informationen zugreifen, die bereits auf dem Telekommunikationsendgerät des Nutzers (Computer, Telefon, Tablet usw.) gespeichert sind. Zu diesem Zweck werden u.a. folgende Cookies verwendet:
• Cookies mit vom Nutzer eingegebenen Daten (Sitzung-ID) für die Dauer der Sitzung;
• Authentifizierungs-Cookies für Dienste, die eine Authentifizierung erfordern, für die Dauer der Sitzung;
• Cookies für Sicherheitszwecke, z.B. . zur Aufdeckung eines Missbrauchs der Authentifizierung;
• Session-Media-Player-Cookies (z.B. Flash-Player-Cookies) für die Dauer der Sitzung;
• feste Cookies zur Personalisierung der Benutzeroberfläche für die Dauer der Sitzung oder etwas länger;
• Cookies zur Überwachung des Website-Verkehrs, d.h. zur Datenanalyse, einschließlich Cookies.
2. "Marketing"-Cookies
Die Verantwortliche und ihre vertrauenswürdigen Partner verwenden auch Cookies für Marketingzwecke, einschließlich in Verbindung mit der Ausrichtung von verhaltensbezogener Werbung auf den Nutzer. Zu diesem Zweck speichern die Verantwortliche und ihre vertrauenswürdigen Partner Informationen oder greifen auf Informationen zu, die bereits auf einem Telekommunikationsendgerät (Computer, Telefon, Tablet usw.) gespeichert sind. Die Verwendung von Cookies und der damit erhobenen personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, insbesondere zur Förderung von Dienstleistungen und Waren Dritter, bedarf der Zustimmung des Nutzers. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.
Mehr über die Funktionsweise von "Cookies" in der Cookie-Richtlinie.


VI. DATENEMPFÄNGER
Nutzerdaten können an Dienstleister für die Verantwortliche und an staatliche Behörden weitergegeben werden.
1. Dienstleister für den Verantwortliche
Im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen werden die personenbezogenen Daten des Nutzers an externe Stellen weitergegeben:
• je nach Wahl des Kunden für die Art der Warenlieferung stellen wir seine für die Warenlieferung erforderlichen Daten einer der folgenden Stellen zur Verfügung:
- DHL Parcel Polska Sp. z o.o.
- DPD Poland Sp. z o.o.
- X-Press Couriers Sp. z o.o.
- Zadbano Sp. z o.o.
- Andere Unternehmen, die zukünftige Lieferdienste für die von Ihnen im Shop gekauften Waren anbieten werden.
• Je nach der vom Kunden gewählten Zahlungsart für die gekaufte Ware stellen wir seine Daten, die für den Erhalt oder die Bezahlung der gekauften Ware erforderlich sind, den folgenden Stellen zur Verfügung:
Einer der oben genannten Kurierdienste, wenn der Nutzer "Nachnahme" als Zahlungsart für die ausgewählte Ware gewählt hat”,
- PayU S.A. – wenn der Nutzer das Zahlungssystem PayU.pl als Zahlungsmethode gewählt hat,
- PayPal - wenn der Nutzer das Zahlungssystem PayPal.com als Zahlungsmethode gewählt hat,
- andere Zahlungsanbieter, mit denen die Verantwortliche zusammenarbeitet, um den Betrag für die vom Kunden gekauften Waren zu erhalten.
• wenn der Nutzer oder der Kunde zugestimmt hat, kommerzielle Informationen an die vom Nutzer oder Kunden angegebene E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu erhalten, stellt die Verantwortliche ihre persönlichen Daten den Unternehmen zur Verfügung, die in seinem Namen den Dienst der Zusendung kommerzieller Informationen erbringen, wie z. B:
- Benhauer Sp. z o.o.
- IAI S.A.
• Marketingagenturen (für Marketingdienstleistungen, wie oben beschrieben),
• Website-Hosting-Anbieter:
- IAI S.A.
• Lieferanten von Callcenter-Lösungen:
- Focus Telecom Polska sp. z o.o.

• Unternehmen, die einen E-Mail-Remarketing-Dienst anbieten:

- Revhunter, das zu INIS sp. z o.o. gehört

• Anbieter von Shop-Backup-Pflege und Datenspeicherungsdiensten,
• Anbieter von Kontaktformulardiensten,
• Anbieter von Analysediensten und Erstellung von Shop-Statistiken.


Die Verantwortliche informiert den Nutzer jedes Mal über die Absicht, personenbezogene Daten außerhalb des EWR zu übermitteln, wenn diese erhoben werden. .
2. Staatliche Behörden
Die Verantwortliche behält sich das Recht vor, Informationen an zuständige Behörden oder Dritte, die solche Informationen anfordern, auf der entsprechenden Rechtsgrundlage und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des geltenden Rechts weiterzugeben.


VII. RECHTE DER NUTZER
In Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten hat der Nutzer die folgenden Rechte:
• Auskunft über den Inhalt der Daten und das Recht auf Berichtigung,
• Löschung,
• Widerruf der Einwilligung,
• Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit,
• das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen,
• das Recht, eine Beschwerde bei der für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde (Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten) einzureichen).
• das Recht, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung, einschließlich Profiling, zu widersprechen.
Der Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist jederzeit möglich, indem Sie eine Nachricht an daneosobowe@9design.pl senden
Daten, die im Shop-Konto gesammelt werden, kann der Nutzer jederzeit ändern oder löschen, indem er den Umfang der darin enthaltenen Informationen bearbeitet. Bei anderen Datenkategorien genügt eine Anfrage an daneosobowe@9design.pl
Die Verantwortliche wird sich bemühen, den Anfragen der Nutzer und Kunden nachzukommen und die eingegangenen Fragen zu ihren personenbezogenen Daten spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Anfrage zu beantworten. Innerhalb dieser Frist antwortet die Verantwortliche oder informiert über die Verlängerung der Frist und erläutert die Gründe. Wenn die Verantwortliche Zweifel daran hat, wer einen bestimmten Antrag stellt, kann sie zusätzliche Fragen stellen, um die Identität zu überprüfen.


VIII. DAUER DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
1. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung des mit der Verantwortlichen abgeschlossenen Kaufvertrags, in dessen Zusammenhang die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich ist, und anschließend so lange, wie es für die Erfüllung der Ansprüche des Kunden sowie für die Bestätigung der Erfüllung der Verpflichtungen der Verantwortlichen und die Geltendmachung von Ansprüchen oder die Abwehr von Ansprüchen, die gegen die Verantwortliche gerichtet werden können, erforderlich ist.
2. Beantragt ein Nutzer oder Kunde die Löschung seines Kontos im Shop, kann die Verantwortliche seine personenbezogenen Daten so lange verarbeiten, wie dies zur Bestätigung der Erfüllung der Pflichten der Verantwortlichen und zur Geltendmachung von Ansprüchen oder zur Abwehr von Ansprüchen, die gegen sie erhoben werden können, erforderlich ist. .
3. Wenn der Kunde einen Treuerabatt in Verbindung mit regelmäßigen Einkäufen im Shop erhält, werden die personenbezogenen Daten des Kunden für einen unbestimmten Zeitraum verarbeitet, um die weitere Gewährung des Rabatts zu ermöglichen.
4. Sie in der Buchhaltung erfassten persönlichen Daten des Kunden werden für den in den geltenden Rechtsvorschriften, einschließlich der Steuergesetzgebung, angegebenen Zeitraum gespeichert.
5. Die über Formulare übermittelten personenbezogenen Daten des Shop-Nutzers werden von der Verantwortlichen verarbeitet, solange der Nutzer seine Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht zurücknimmt. Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag über die von der Verantwortlichen angebotene Zusammenarbeit zu schließen.


IX. SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN
Die Verantwortliche analysiert regelmäßig die Risiken, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers auf sichere Weise verarbeitet werden. Nur befugte Personen haben Zugang zu den personenbezogenen Daten des Nutzers und nur insoweit, als dies aufgrund der von ihnen wahrgenommenen Aufgaben erforderlich ist. Die Verantwortliche unternimmt alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass alle Operationen mit personenbezogenen Daten aufgezeichnet und nur von befugten Angestellten und Mitarbeitern durchgeführt werden. Jede der mit der Verantwortlichen zusammenarbeitenden Stellen garantiert, dass sie bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers angemessene Sicherheitsmaßnahmen anwenden.

X. DAUER DER RICHTLINIE
Der Schutz der personenbezogenen Daten des Nutzers ist ein dynamischer Prozess und unterliegt ständigen Veränderungen. Diese Änderungen sollen die Rechte des Nutzers so wirksam wie möglich schützen, weshalb die Datenschutzrichtlinie ständig überprüft und aktualisiert wird. Jede Version der Richtlinie enthält das Datum, an dem sie in Kraft tritt.


pixelpixelpixelpixel